"Stoffwindeln?"

Da denkst Du direkt an eine Frau mit Schürze, die an einem großen Kochtopf steht und weiße Tücher immer im Kreis herum mit einem Holzlöffel dreht?

Dann kann ich Dich beruhigen. Das hat nichts mehr mit den heutigen modernen Stoffwindelsystemen zu tun.

 

Stoffwindeln sind heute bunt oder einfarbig, Uni oder mit Muster, alles in einem System oder alle Komponenten selbst zusammen zu fügen. 

 

Und vor allem sind Stoffwindeln eins ganz besonders: Gut für unsere Umwelt!

Eine Wegwerfwindel braucht ca. 450  bis 500 Jahre um auf einer Mülldeponie zu verrotten. Das heißt also, die erste Wegwerfwindel die je ein Kind umhatte, liegt noch irgendwo auf der Welt auf einer Deponie.

Ganz davon abgesehen, wie lange die Plastiktüten brauchen um zu verrotten in denen die Wegwerfwindeln verkauft werden.

Nicht zu unterschätzen sind auch die weiteren Umweltbelastungen die bei der Herstellung und dem Transport entstehen.


Von der Umweltbelastung aber abgesehen, sind Stoffwindeln auch preiswerter.

Wenn man von einer Wickelzeit von 2 ½ Jahren ausgeht, kosten Wegwerfwindeln 600- 2.500€ (je nach Marke). 

Je nach Stoffwindelsystem kosten 20 mitwachsende Stoffwindeln 150-600€. Da kann man sich jetzt denken: „Na so viel ist da ja nicht.“ Doch!! Denn Wegwerfwindeln, sind einmal gekauft wertlos.

Stoffwindeln können an nachfolgende Geschwisterkinder weitergeben werden oder wieder verkauft werden. Je nach Modell, sogar mit sehr wenig Verlust. Und somit ist die Stoffwindel deutlich preiswerter als die Wegwerfwindel.

 

 

Mit Stoffwindeln wickeln kann man immer. Man muss es nicht von Geburt an machen. Auch wenn Dein Kind 6, 12 oder 18 Monate alt ist. Unsere Umwelt schont es in jedem Fall immer!

 

In der Beratung zeige ich Dir zu Beginn auf, welche verschiedenen Systeme es gibt. Welche Vorteile die Systeme zueinander haben. Welches Windelsystem für wen am Besten geeignet sind. Hierbei spielen folgende Punkte eine Rolle:

- Wird Mädchen oder Junge gewickelt?

- Wer wickelt? Mama? Papa? Oma? Opa? Kita? Tagesmutter?

- Welcher Platz ist vorhanden um saubere und benutzte Windeln zu lagern?

- Welche Möglichkeit zum Waschen und Trocknen (Wäscheleine? Trockner?) stehen zur Verfügung?

- Wie ist das Budget bzw. wie viel willst Du ausgeben?

Danach kannst Du Dir alle Stoffwindelsysteme in Ruhe anschauen und auch an Deinem Baby probewickeln.

 

Da man nach einer Beratung manchmal nicht sofort weiß welches System im Alltag für einen am praktischsten ist, biete ich im Rahmen meiner Beratung Testpakete für maximal 4 Wochen an. Im Testpaket enthalten sind verschiedene Stoffwindelsysteme, Wetbag, Informationen rund um die Stoffwindeln und das „passende“ Waschmittel.

Den Preis für ein Testpaket findest Du in der Rubrik „Preise“.

 

 

Das Thema Stoffwindeln, eignet sich auch gut für eine Babyparty. Du möchtest weitere Infos dazu? Dann schreib mir bitte eine Mail oder melde Dich bei mir über das Kontaktformular.